VERSTRICKUNGEN

Nähe – Distanz      Verbindung – Autonomie

Oft haben wir als Kind gelernt, das eine für das andere zu opfern.

Konnten sich Bezugspersonen, aus welchem Grund auch immer, nicht adäquat auf das Baby/Kind einstellen, entsteht in diesem großer Stress.

Bedürfnisse wurden nicht erfüllt und in der Folg vom Kind nicht mehr wahr genommen, um den Schmerz der Nichterfüllung zu vermeiden.

Verhaltens- und Denkmuster etablieren sich: „Wenn ich mich so und so verhalte, dann freuen sich Mama und Papa…“

Diese Muster behalten wir bei bis sie uns das Leben schwer machen

Wir begehen immer wieder die gleichen „Fehler“: im Job, in der Beziehung, in Freundschaften… 

Und …manchmal haben wir das Muster schon von den Eltern übernommen, die wiederum von ihren Eltern, usw….

Mit meiner S.E.T.-Methode klären wir:

  • Welches Muster ist das?
  • Woher kommt es?
  • Wofür war es wichtig?
  • Wie kann es unwirksam werden?

Nach Auflösung Ihrer VERSTRICKUNGEN mit anderen Personen